Zielgruppe

Target groupWer würde von einem Programm wie AVOS profitieren? 

AVoS richtet sich an Menschen, die eine Sehschädigung haben und gerne eine Sprache lernen möchten. Es richtet sich an die Anforderung einer heterogenen Zielgruppe bezüglich Brauchbarkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Menschen sich dem Erlernen von Vokabeln widmen. Junge Leute müssen möglicherweise im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts ihrer Schule Vokabeln lernen während ältere Leute vielleicht ehre geneigt sind freiwillig Vokabeln zu lernen um ihre Fremdsprachenkenntnisse aufzufrischen. Aus diesem Grund unterstützt AVoS zwei Typen von Vokabellernern: solche, die an einem Sprachkurs teilnehmen, und solche, die autonom eine Fremdsprache lernen.

In Bezug auf Zugänglichkeit is es wichtig zwei Faktoren zu beachten: den Grad der Sehbehinderung und ob Benutzer die Brailleschrift beherrschen oder nicht. AVos unterscheidet drei Benutzergruppen (1) geringe Sehkraft, (2) Blindheit aber gute Braillekenntnisse, (3) Blindheit und keine Braillekenntnisse. Sie greifen per Bildschirmvergrößerung, Brailezeile oder Screenreader auf den Computer zu. Die Benutzeroberfläche sollte speziell für auditive, haptische und stark vergrößerte Bildschirmzugriffe ausgerichtet sein.

AVoS adressiert die speziellen Bedürfnisse dieser vielfältigen Zielgruppe. Bitten klicken Sie auf den untenstehenden Link, um mehr über die Features des Programs zu lernen. [Welche Features sind im Design von AVoS wichtig?]