Hintergrund

AVoS - Auditiver Vokabeltrainer für Menschen mit Sehschädigung

Software setzt häufig das Sehvermögen der Benutzer voraus. Für Menschen, die blind oder sehgeschädigt sind, ist der Zugang zu solcher Software oft eingeschränkt und nicht benutzerfreundlich. In AVoS entwickeln wir ein computergestütztes Vokabel-Lern-Programm (CAVL) dessen Ausgabekanal in erster Linie auditiv und somit besonders geeignet für sehgeschädigte Benutzer ist. Unser Projektziel ist die Bereitstellung einer intelligenten und barrierefreien Online-Lernumgebung, die das autonome Lernen von Vokabeln und Rechtschreibung in einer Fremdsprache ermöglicht. Um sicherzustellen, dass Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe berücksichtigt werden, folgt die Entwicklung einem User Centered Design Ansatz.